Alle News, Infos & PresseMitteilungen  Top News, Infos & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-Portal.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Portal.de: Internet-News & -Infos

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Portal <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  

Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-Portal Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Internet-News-Portal Autoren
- Internet-News-Portal Mitglieder
- Internet-News-Portal Gästebuch
- Internet-News-Portal AGB & Datenschutz
- Internet-News-Portal FAQ/ Hilfe
- Internet-News-Portal Statistiken
- Internet-News-Portal Impressum

Online News & Pressemeldungen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:31.389
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:216
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:133.076
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:0
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News & Pressemeldungen! SEO Contests & Tests
FullMetalSEO @ INP.de
OnkelSeosErbe @ INP.de

Online News & Pressemeldungen! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-Portal.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''

Geschrieben von prmaximus, veröffentlicht am Freitag, dem 12. Januar 2018 von Internet-News-Portal


PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
"Das Boot" ist einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Als der Film gedreht wurde, rechnete jedoch noch niemand mit diesem Erfolg. Der Film wurde für insgesamt sechs Oskars nominiert, unter anderem für den Oskar in der Kategorie "Beste Kamera".

Verdient hat der Kameramann mit seiner Arbeit damals nur 100.000EUR. Sein Entgelt wurde als eine Pauschalvergütung gezahlt, jetzt forderte er eine Nachvergütung aus dem vor Gericht. Nachdem schon die erste Instanz ihm einen solchen Anspruch zugestanden hatte, bestätigte nun auch das OLG München diese Ansicht.

Der "Fairnessparagraph"

Den Anspruch stützten die Richter des OLG auf den "Fairnessparagraphen" des Urheberrechts § 32a UrhG (OLG München, Urteil v. 21.12.2017, Az. 29 U 2619/16). Genau genommen gewährt § 32a UrhG einen Anspruch auf Vertragsanpassung, sodass eine faire Vergütung nachträglich vertraglich fällig wird. Das Gericht hatte eine Abwägung zwischen der Leistung des Kameramanns und den Vorteilen, die aus der Nutzung des Werkes stammen, vorzunehmen. Bei einem auffälligen Missverhältnis zwischen diesen beiden Faktoren ist ein Anspruch aus § 32a UrhG gegeben.

600.000 EUR Nachvergütung

Die Richter sahen ein auffälliges Missverhältnis zwischen der Pauschalvergütung und dem durchschlagenden Erfolg des Films. Zudem maßen sie der Arbeit des Kameramanns eine besondere Bedeutung für den Erfolg zu, was sie auf Nominierung für den Oskar in der Kategorie "Beste Kamera" stützten. Insgesamt sprachen die OLG-Richter dem Kameramann eine Nachvergütung von 600.000 EUR zu. Diese setzt sich zusammen aus Ansprüchen gegen die Filmherstellerin, eine Rundfunkanstalt, ein Unternehmen, das den Film verbreitet und Zinsen. Auch an den noch folgenden Einnahmen soll der Urheber des Films einen Anteil erhalten.

Auswirkungen auf die Vertragspraxis

Der Fall zeigt, dass der "Fairnessparagraph, trotz seines regelmäßigen Schattendaseins in der Praxis, ein mächtiges Werkzeug für Urheber sein kann, vorher vielleicht aus einem ungleichen Machtverhältnis heraus verhandelte Beträge um nicht unerheblich Summen heraufzusetzen.

Wie fair ist der Fairnessparagraf wirklich?

Genau diese Möglichkeit wird auf der anderen Seite von Kritikern stark kritisiert. Es ist dem deutschen Recht aufgrund des Prinzips, dass Verträge grundsätzlich zu erfüllen sind, tatsächlich fremd, diese nachträglich einseitig nachbessern zu können. Insbesondere im vorliegenden Fall hatte keiner der Beteiligten mit dem durchschlagenden internationalen Erfolg des Werks gerechnet. Da ist die Frage berechtigt, weshalb derjenige, der im Vorfeld das gesamte wirtschaftliche Risiko des Projekts trägt, die Früchte dieser Risikobereitschaft später mit zwar elementaren, jedoch letztendlich lediglich "einfachen Arbeitnehmern teilen müssen soll.  Wird ein filmisches Projekt ein Reinfall, beteiligen sich Schauspieler, Kameraleute und sonstige Mitwirkende ja auch nicht an den Verlusten.

Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass die Bestimmung urheberrechtliche Verträge stark entwertet, muss der Verwerter doch auf unbestimmte Zeit damit rechnen, dass die vereinbarte Vergütung  ungeachtet der vereinbarten Beträge ohnehin heraufgesetzt wird, wenn das Werk den gewünschten wirtschaftlichen Erfolg erzielt. Ob der so genannte "Fairnessparagraph tatsächlich für alle Beteiligten "fair ist, darf man vor diesem Hintergrund mit Recht bezweifeln.Im Urheberrecht kann durch den § 32a UrhG, wie dieser Fall zeigt, auch nachträglich eine faire Vergütung für den Urheber erreicht werden. Allerdings wird dieser Paragraph selten in Anspruch genommen und fristet wohl auch weiterhin ein Schattendasein in der zivilrechtlichen Praxis.

Firmenkontakt
RAe. Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum
Arno Lampmann
Stadtwaldgürtel 81-83

50935 Köln
Deutschland

E-Mail: lampmann@lhr-law.de
Homepage: http://www.lhr-law.de
Telefon: 0221/2716733-0

Pressekontakt
RAe. Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum
Arno Lampmann
Stadtwaldgürtel 81-83

50935 Köln
Deutschland

E-Mail: lampmann@lhr-law.de
Homepage: http://www.lhr-law.de
Telefon: 0221/2716733-0

(Weitere interessante Recht News & Recht Infos & Recht Tipps gibt es
hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf Freie Inhalte @ http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (prmaximus) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

Ferrari SUV - ein FUW Achtzylinder mit 723 PS? (201 ...

Ferrari SUV - ein FUW Achtzylinder mit 723 PS? (201 ...
Mercedes-AMG A 45: Zukunftsaussicht (2018) Details/ ...

Mercedes-AMG A 45: Zukunftsaussicht (2018) Details/ ...
Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Rauchverbot aufgeho ...

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Rauchverbot aufgeho ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-123.de: Internet-News-123.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

Sigur Rós - Hamburg Teil 1 (Beginn) - 12.10.2017

The CashBags covern Bob Dylon - Like a Rolling Stone ...

Applaus für Barbara Philipp, Ulrich Tukur & Günter Me ...


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-123.de: Internet-News-123.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg-Park-Planten-un-Blomen-2012-12090 ...

Berlin-Tierparkrundgang-2013-130810-DSC_0 ...

Berlin-Tierparkrundgang-2013-130810-DSC_0 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Internet-News-123.de: Internet-News-123.de Foto - Galerie

Diese News bei Internet-News-123.de könnten Sie auch interessieren:

 fair@school: Drei Schulen als Vorbilder für Toleranz, Fairness und Diversität ausgezeichnet (PR-Gateway, 21.06.2018)
(Mynewsdesk) Diversität, Inklusion und ein respektvoller Umgang miteinander ? diese Werte möchte der bundesweite Wettbewerb fair@school an Schulen etablieren und fördern. In Berlin fand nun die festliche Preisverleihung statt. Bereits zum zweiten Mal zeichnen der Cornelsen Verlag und die Antidiskriminierungsstelle des Bundes drei vorbildhafte Projekte aus, die sich gegen Diskriminierung und für Chancengerechtigkeit im Schulalltag einsetzen.



Mehr als 50 engagierte Schulen reichten Projekte ein, die zeigen, wie Toleranz, Interkulturalität und Inklusion zu einem festen Bestandteil des Schulalltags werden können. Sie sollten di ...

 Eigenheim mit Außenbereich: Wohlfühllebensraum leicht gemacht (PR-Gateway, 20.06.2018)
Zum Eigenheimglück gehört der Außenbereich - Viel Arbeit und Mühe, wie gelingt ein guter Außenbereich?

Wie den Mehrwert an Raum nutzen, als Wohlfühloase gestalten? Brunzel Bau GmbH aus Velten, Brandenburg bei Berlin



Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Leidenschaft, weiß um die Sorgen der Bauherrinnen und der Bauherren, die auf einmal ein eigenes Grundstück mit Eigenheim und einem kleinen oder größeren Außenbereich besitzen. Erste Frage, ab wann an den Außenbereich, die Außenanlage denken? Auch hier gilt, die Kreativität auszunutzen und nach den Wünschen der Eigentürmer und Bewohner zu fragen. Nichts ist unmöglich, ...

 LUXURIÖS RESIDIEREN KULINARISCH GENIESSEN HERRLICH ENTSPANNEN (PR-Gateway, 19.06.2018)
Rugard Thermal Strandhotel Binz

Man muss nicht nach Mallorca reisen-Kreidefelsen, Strand und Badeleben - das sind die Dinge, die den meisten zuerst einfallen, wenn Sie an Rügen denken. Tatsächlich ist die Insel Rügen mit fast 1.000 Quadratkilometern die größte Insel Deutschlands - und in den Augen vieler Gäste auch die Schönste: Die meisten Urlauber lieben Rügen wegen seiner langen, feinsandigen Ostseestrände, seiner einzigartigen, vielerorts unberührten Natur und der jahrhundertealten Kulturlandschaft.

Urlaub auf Rügen ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Deutschlands größte Insel gilt auch als die schönste Insel. Ihren ...

 Starkes Kundenwachstum und positives Jahresergebnis (PR-Gateway, 18.06.2018)
Neue Geschäftsfelder sollen attraktive Zusatzangebote schaffen

(NL/3909927319) Die lekker Energie GmbH hat ihr Kundenwachstum in einem schwierigen Marktumfeld erheblich beschleunigt: Mit 324.000 Strom- und Gaskunden waren zum Jahresende 2017 6,6 Prozent mehr Kunden in Belieferung als im Vorjahreszeitraum (304.000). Der bundesweite Energieanbieter hat darüber hinaus zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis erzielt. Nach Steuern beträgt das Ergebnis rund 5,3 Mio. Euro (2016: 6,8 Mio. Euro). Der Umsatzerlös stieg um 6,8 Mio. Euro auf 237,2 Mio. Euro.



Ein schlagkräftiger und kundenwertorientierter Vertrieb ...

 ''Ich wurde gefeuert - zum Glück'' jetzt mit Online-Seminar (PR-Gateway, 18.06.2018)
Trennungsexperte Everhard Uphoff bietet mit seinem neuen Online-Kurs "Jobverlust souverän meistern" Orientierungshilfe für Gekündigte

Grassau, 15. Mai 2018 - Everhard Uphoff richtet sich mit "Ich wurde gefeuert - zum Glück" an Menschen, die gerade ihren Arbeitsplatz verloren haben. Viele Freigestellte brauchen erst einmal Zeit, um das Erlebte zu verdauen bis sie wieder bereit sind, neue berufliche Herausforderungen anzunehmen.

Unter www.everharduphoff.com können Gekündigte individuelle Einzelberatungen buchen oder an Workshops und Online-Kursen teilnehmen. Vermehrt bieten auch Firmen ihren ausscheidenden Mitarbeitern an, ...

 Saro Gastro-Products: Kompletter Foodtruck zu niedrigem Preis (PR-Gateway, 18.06.2018)
Foodtrucks in allen möglichen Formen und Farben gehören wie selbstverständlich zum Stadtbild. Sie bieten Gastronomen die Möglichkeit für ein lukratives Zusatzgeschäft und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.



Das haben Gastronomen längst erkannt und investieren immer öfter in einen eigenen Foodtruck. Damit können sie ihre Gerichte - leicht abgewandelt oder in kleineren Portionen, dabei aber unverkennbar mit der Handschrift des Betriebes - auch außerhalb des eigenen Restaurants anbieten.



Saro Gastro-Products kooperiert mit Foodtruck-Hersteller



Küchenausstatter Saro Gastro-Products aus Em ...

 Jeden Pfifferling wert (prmaximus, 18.06.2018)
Endlich haben Pfifferlinge wieder Saison. Der Waldpilz schmeckt einfach köstlich und lässt sich optimal zu einem saftigen Steak, einem zünftigen Schnitzel oder zum Omelette kombinieren. Das Colonia Brauhaus in Köln-Riehl bietet eine spezielle Pfifferlingkarte an und verwöhnt seine Gäste mit appetitlichen Speisen und einem zuvorkommenden Service.

"Wenn die Pfifferlinge sprießen, dann wird bei uns im Brauhaus der Sommer eingeläutet", erklärt Janjko Protuder, Inhaber des Colonia Brauhauses. Bei schönem Wetter nehmen die Gäste auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den Rhein Platz und wählen eines der schmackhaften Gerichte mit dem edlen Wa ...

 Können Anleger Einfluss nehmen? (PR-Gateway, 12.06.2018)
Mit der Wahl der Geldanlage entscheidet der Anleger schon heute, wie die Welt von morgen aussieht.

(NL/4164214225) Unser Kaufverhalten wirkt und beeinflusst unmittelbar die Wirtschaft. Wenn wir Produkte aus dem Fairen Handel oder umweltschonend produzierte Waren kaufen, steuern wir nicht nur den Konsum, sondern auch die Produktion in Richtung Nachhaltigkeit. Warum sollte das bei Geldanlagen nicht auch funktionieren?



Anleger legen ihr Geld an, weil sie es mehren oder wenigstens erhalten wollen. Sie streben nach Rendite und achten auf ihr Risikoprofil und ihre Liquiditätspläne. Doch als Kunden von Banken und Finanzdi ...

 Wie kommt bei Windströöm der Strom in die Steckdose? (PR-Gateway, 12.06.2018)
Ob Kühlschrank, Waschmaschine, Computer, Handy, Tablet, Wärme oder sogar Mobilität: Strom ist aus dem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken. Er kommt bekanntlich aus der Steckdose. Doch viel mehr sollte interessieren, wie er da hineinkommt und warum regional produzierter Strom von Windströöm die Umwelt wirklich entlastet.



Egal, an welche Steckdose wir unsere Geräte anschließen, sie bekommen physikalisch gesehen immer das Gleiche: fließende elektrische Ladungsträger. Doch welche Kraft die Elektronen in Bewegung setzt, da gibt es riesige Unterschiede.



Die Steckdosen ziehen den Strom aus dem sogenannten Str ...

 Gemeinsam für die gute Sache: Social Food Friends müsst Ihr sein! (PR-Gateway, 12.06.2018)
4 Food Start-ups aus Bayern leben soziales Unternehmertum

Nürnberg/München/Passau, 12. Juni 2018 - Abgeben statt einfach nur kassieren - vier bayerische Food Startups tun das und liegen damit voll im Trend. Denn laut Marktforschung finden es 85 Prozent der Deutschen gut und wichtig, dass sich Unternehmen sozial engagieren. Jetzt haben Dipster, Bean United, Gourmistas und Janur gemeinsam eine Wertegemeinschaft bayerischer, sozial agierender Food Manufakturen gegründet.



Die Idee dahinter erklärt Bean United -Gründer Thomas Greulich: "Ich wollte mich gerne mit anderen nachhaltig, und vor allem sozial agierenden Sta ...

Werbung bei Internet-News-123.de:





Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''

 
Online News & Pressemeldungen! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online News & Pressemeldungen! Video Tipp @ Internet-News-123.de
New Yorker - Shop Berlin Alexanderplatz - November 2017

New Yorker - Shop Berlin Alexanderplatz - November 2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
· Nachrichten von Internet-News-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien:
Forum Central - ein Foren-Center & Foren-Guide rund um die Foren im Internet!


Online News & Pressemeldungen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Portal.de - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von ''Das Boot''