Alle News, Infos & PresseMitteilungen  Top News, Infos & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-Portal.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Portal.de: Internet-News & -Infos

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Portal <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  

Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-Portal Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Internet-News-Portal Autoren
- Internet-News-Portal Mitglieder
- Internet-News-Portal Gästebuch
- Internet-News-Portal AGB
- Internet-News-Portal FAQ/ Hilfe
- Internet-News-Portal Statistiken
- Internet-News-Portal Impressum

Online News & Pressemeldungen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:31.389
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:216
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:133.076
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:0
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News & Pressemeldungen! SEO Contests & Tests
FullMetalSEO @ INP.de
OnkelSeosErbe @ INP.de

Online News & Pressemeldungen! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet-News-Portal.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

Privatkunden erledigen Bankgeschäfte am liebsten von zu Hause

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Dienstag, dem 14. November 2017 von Internet-News-Portal


PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
Star-Finanz-Umfrage zu Banking und Payment in Deutschland

Hamburg, 14. November 2017. Zu Hause ist"s am Schönsten - auch wenn es um die alltäglichen Banking-Geschäfte geht: 89 Prozent der Deutschen erledigen ihre Bankgeschäfte am liebsten von zu Hause aus. Für alltägliche Aufgaben wie das Überweisen von Geldbeträgen, Einrichten von Daueraufträgen oder das Checken des Kontostandes nutzen nur noch ein Prozent der Kunden von Banken und Sparkassen ihre Bankfiliale. Das geht aus einer von Star Finanz im September dieses Jahres durchgeführten Umfrage hervor. An der Studie nahmen über 9.000 der insgesamt 600.000 Kunden der Online-Banking Software StarMoney teil.



Banking-Apps liegen in der Beliebtheit gleichauf mit der Website der Banken, sie werden je zu rund einem Viertel von Kunden für Bankgeschäfte genutzt. Stationäre Terminals in den Filialen fallen mit nur neun Prozent Nutzern in der Beliebtheit weit ab.



Interesse an Mobile Banking groß

Zwar nutzen bisher 68 Prozent der Befragten noch keine Apps für das Banking, das Interesse an mobilen Anwendungen und die Bereitschaft, per App zu bezahlen, ist aber durchaus vorhanden. Fast jeder Fünfte will in Zukunft mobile Banking- und Payment-Funktionen auf Smartphone und Tablet häufiger nutzen. Ein Drittel der Nutzer können sich vorstellen, künftig auch digital zu bezahlen. Eine Banking-App würden die Befragten vor allem einsetzen, um den Kontostand im Blick zu behalten (69 Prozent) und Überweisungen zu tätigen (58 Prozent) oder Online-Käufe zu begleichen (58 Prozent). Knapp die Hälfte der Befragten (49 Prozent) kann sich vorstellen, künftig via Smartphone mobil im Supermarkt, Kiosk oder Taxi zu bezahlen.



Fahrtkosten vom letzten Urlaub mit Freunden teilen? Oder Geld sammeln für ein gemeinsames Geschenk? Immerhin 56 Prozent der Befragten kennen P2P-Payment-Anwendungen, die es ermöglichen, kleine Geldbeträge auf dem Smartphone an Bekannte oder an Shopbetreiber zu überweisen.



Convenience und Sicherheit von Software punktet

Die Gründe, warum Kunden bei ihren Bankgeschäften einer Banking-Software nach wie vor den Vorzug vor Apps geben, sind vielfältig: Der größere Bildschirm (92 Prozent) und die bessere Bedienbarkeit (79 Prozent) führen die Rangliste an. Auch aufgrund der einfacheren Navigation (73 Prozent) sowie größerer Praxistauglichkeit (70 Prozent) geben die Befragten einer Banking- Software den Vorzug. Kunden von Deutschlands führender Online-Banking-Software StarMoney schätzen insbesondere die Sicherheit ihrer Banking-Software: 91 Prozent haben ein sehr hohes oder hohes Vertrauen in die Sicherheit. Mit 55 Prozent ist das Vertrauen der Befragten in die Sicherheit der Webseiten von Banken und Sparkassen deutlich geringer. Aufholbedarf in puncto Sicherheit haben nach Ansicht der Umfrageteilnehmer die Apps für Banking: Sie genießen nur bei rund jedem Fünften sehr hohes oder hohes Vertrauen.



Die Grafik können Sie sich hier im Hoch- und Querformat herunterladen.





Werden Sie Teil der Star Finanz Community bei Facebook, Twitter und YouTube oder besuchen Sie unseren Star Finanz Blog. Erfahren Sie aktuelle Informationen stets aus erster Hand.
Über Star Finanz:
Star Finanz, ein Unternehmen der Finanz Informatik, ist führender Anbieter von multibankenfähigen Online- und Mobile-Banking-Lösungen in Deutschland. Seit 20 Jahren prägt das Unternehmen mit Sitz in Hamburg und Hannover mit derzeit über 180 Mitarbeitern das Online-Banking entscheidend mit.

Privatkunden, Mittelständlern und großen Unternehmen bietet die Star Finanz eine umfassende Palette an innovativen Finanzprodukten, darunter die Produktlinien StarMoney, StarMoney Deluxe und StarMoney Business sowie die Electronic-Banking-Software SFirm. Mit der Online-Banking-Software StarMoney ist Star Finanz als einziger Anbieter deutschlandweit auf 5 Plattformen nativ vertreten. StarMoney für Privatanwender ist auf allen fünf Plattformen durch die Synchronisationsmöglichkeit innerhalb der StarMoney Banking Cloud miteinander verbunden. Zum Leistungsspektrum gehört ebenso die Unterschriftenmappe, eine App zur mobilen Zahlungsfreigabe für Geschäftsleute mittels EBICS.

Darüber hinaus realisiert Star Finanz erfolgreich individuelle Software-Lösungen, mit denen Unternehmen und Finanzinstitute neue Maßstäbe setzen. Dazu gehören die Apps Sparkasse und Sparkasse+ für die Sparkassen-Finanzgruppe, die zu den führenden Mobile-Banking-Anwendungen für iOS sowie Android zählen oder das pushTAN-Verfahren, das den Empfang und die Verwendung von TANs auf ein- und demselben Endgerät ermöglicht. Die mobilen Finanzapplikationen der Star Finanz wurden inzwischen mehr als 20 Millionen Mal in den unterschiedlichen App-Stores heruntergeladen.

Mit dem Aufbau des Sparkassen Innovation Hub als zentralen "Andockpunkt" der Sparkassen-Finanzgruppe für FinTechs etabliert sich das Unternehmen zudem als Treiber von innovativen Entwicklungen. Darüber hinaus verantwortet Star Finanz die kontinuierliche Weiterentwicklung und den technischen Betrieb des Onlinebezahlverfahrens giropay.
Star Finanz GmbH
Birte Bachmann
Grüner Deich 15
20097 Hamburg
presse@starfinanz.de
040 23728 336
http://www.starfinanz.de

(Weitere interessante Hannover News & Hannover Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf Freie Inhalte @ http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Privatkunden erledigen Bankgeschäfte am liebsten von zu Hause" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese News / Presse Mitteilungen bei Internet-News-Portal.de könnten Sie auch interessieren:

 Vorzeitiger Samenerguss: Dieser Ratgeber löst ihr Problem - schnell und endgültig! (PR-Biene, 09.11.2014)
»HILFE - ich komme immer zu früh!«

Dieser Ratgeber befasst sich mit einem gesellschaftlichen Tabu – Versagen beim Sex durch vorzeitigen Samenerguss. Falls wir den Stammtischgesprächen Glauben schenken dürfen, besteht die Männerwelt nur aus superpotenten und allzeit bereiten Sexprotzen. Welcher Mann würde also in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis offen über seinen vorzeitigen Samenerguss reden? Man(n) schaut lieber weg, verdrängt sein Dilemma und darüber sprechen tut er schon gar nicht. Es war nur ein einmaliger »Fehlschuss«. Es wird beim nächsten Mal schon wieder klappen. Der Betroffene setzt sich immer stärker unter Erfolgs- und Leistungsdruck. Ergebnis sind Selbstzweifel, Selbstverachtung und der Spott Ihrer Umwelt. Einen Ausweg aus dieser Abwärtsspirale zeigt Ihnen die ...

 Bauleistung einfach und sauber vergeben (Freie-PresseMitteilungen, 16.12.2013)
Seminarreihe Baumanagement
VOB / A, B, C, HOAI und Vergabe

Die Seminarreihe zum Baumanagement widmet sich ausführlich den Themen des Vergaberechts. Die Vergabe öffentlicher Aufträge hat sich seit 2009 erheblich verändert und wurde 2013 novelliert. Für den öffentlichen Auftraggeber wie auch für Bieter sind diese Änderungen hochbrisant, entscheiden doch Formfehler bereits über den weiteren Verlauf des Verfahrens. Die aktuellen Festlegungen über die Vergabe öffentlicher Liefer-, Dienstleistungs- und Bauaufträge beeinflussen insbesondere die EU-weite Vergabe. Die Seminare klären, welche Konsequenzen sich aus den Neuerungen für die praktische Durchführung einer Ausschreibung ergeben und worauf man als Unternehmer unbedingt achten muss.

Nächster Termin für das Se ...

 Leichtbau von Hochleistungsmaschinen (Freie-PresseMitteilungen, 13.01.2014)
Ein Weiterbildungsangebot vom Haus der Technik am 27.-28. März in München

Leichtbau ist nicht nur für den Fahrzeugbau von Interesse, sondern zunehmend auch eine Herausforderung für den allgemeinen Maschinenbau. Produktivitätssteigerungen lassen sich einfach mit Schnellläufermaschinen verwirklichen, die wiederum quadratisch induzierte Kräfte hervorrufen. Aus Kostengründen kann man derartige Probleme nicht durch einen Massivbau lösen, sondern hier sind Leichtbaulösungen gefragt. Die Stellhebel des Leichtbaus sind alternative Werkstoffe und Werkstoffverbunde, funktionsintegrierte Bauweisen und eine Auslegung an den Grenzen der Mechanik. Vom Anwender verlangt dies gesichertes Grundlagenwissen und konstruktive Fertigkeiten im Umsetzen von Leichtbauprinzipien. Der Termin für das W ...

 Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit (Freie-PresseMitteilungen, 13.01.2014)
Wie man Prüfstände entwirft und betreibt - ein Weiterbildungsangebot von Haus der Technik am 13.-14. März 2014 in München

Betriebsfestigkeitsprüfstände haben ein breites Einsatzgebiet in verschiedenen Industriezweigen. Da diese Prüfstände komplexe und in der Regel individuell auf den Anwendungsfall zugeschnittene Lösungen sind, ist seitens des Anwenders ein fundiertes Wissen über das Gesamtkonzept als auch über Schnittstellen zwischen den einzelnen Bestandteilen des Prüfstandes notwendig. Dieses Wissen ist Voraussetzung für den technisch sinnvollen Betrieb der Prüfstände.
Das Weiterbildungs-Seminar „Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit - Wie man Prüfstände entwirft und betreibt“ beschäftigt sich am 13.-14. März in München (Regus Business Center Laim) mit diesen Problem ...

 Besser verbessern! (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Entwicklungsmanagement – systematisch innovieren mit TRIZ.
Lösungsweg systematisieren, neue Ideen finden, Umsetzungschancen erhöhen, Wettbewerbsvorteile schaffen – ein Weiterbildungsseminar vom Haus der Technik Berlin am 22.-23. Mai 2014

Der Markterfolg von Unternehmen beruht auf die Fähigkeit, Ideen zielgerichtet in Innovationen umzusetzen. Mit TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) lässt sich der Entwicklungsprozess straffen und zu einer höheren Ergebnisqualität bei gleichzeitig verringertem Zeiteinsatz führen. Die Basis von TRIZ besteht in der Erkenntnis, dass Innovationen auf der Überwindung von Widersprüchen beruhen, alle Lösungswege einem bestimmten Grundmuster gehorchen und sich in der Patentliteratur nur ganz wenige Prinzipien finden lassen, di ...

 Neue E ISO 1101:2012 veröffentlicht (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
GPS – Geometrische Tolerierung von Form, Richtung, Ort und Lauf –Weiterbildung beim Haus der Technik Essen

Der Normenausschuss NA 152-Grundlagen beim DIN hat sich mit der neuen ISO 1101 (Geometrische Produktspezifizierung (GPS) - Geometrische Tolerierung – Tolerierung von Form, Richtung, Ort und Lauf) sehr schwer getan, obwohl es sich streng genommen nur um eine Übersetzung der internationalen englischen Fassung ISO 1101:2012-05-07 (Redaktion franz. AFNOR) handelte, die in den meisten Großunternehmen schon breite Anwendung gefunden hat. Dem Vorspann zur Norm ist zu entnehmen, dass es sich bereits um eine korrigierte Fassung (Cor. 1:2013) handelt (etwa 3% vom Umfang sind anders gegenüber der engl. Ausgabe) und schon eine derzeit aber noch nicht verfügbare Änderungsnorm (ISO 1 ...

 HDT - Weiterbildung Photovoltaik und Wärmepumpen (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Ein Weiterbildungsangebot von Haus der Technik am 12.-13. Mai 2014 in Berlin: Photovoltaik und Wärmepumpen für die Wohnungswirtschaft, Gewerbe, Industrie, Krankenhäuser und kommunale Gebäude.

Handfeste Vorteile im Wettbewerb sichern: Energiekosten senken mit Sonnenstrom und Wärmepumpen! Im Zuge der Preissteigerungen bei Strom und Wärme denken immer mehr Betriebe darüber nach, die Energiekosten durch eigene, dezentrale Versorgungssysteme zu decken. Vor allem bei den Stromkosten ergeben sich handfeste Vorteile, die Investition amortisiert sich innerhalb weniger Jahre amortisieren. Photovoltaik und Wärmepumpen sind Techniken, die geringste Energiekosten erlauben. Das gilt für die produzierenden Gewerbe, für Bürogebäude, für den kommunalen Bestand und Mehrgeschosswohngebäude, di ...

 Was nicht passt, wird passend gemacht (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Dimensionelle und geometrische Tolerierung – neue Normen 2014:
Weiterbildung im Haus der Technik Berlin am 17.-18. Juni 2014

Das internationale Normenwesen befindet sich momentan in einer Veränderungsphase. Die Bemaßung und Tolerierung wird neu ausgerichtet auf die Möglichkeiten des CAD und der digitalen Messtechnik.
Ziel ist es, funktionssichere, wirtschaftliche und qualitätsfähige Prinzipien für die Erstellung von Fertigungsunterlagen zu standardisieren.
Neu ist vor diesem Hintergrund die Dimensionelle Tolerierung für Größenmaße nach der ISO 14405-1 und für Nicht-Größenmaße nach der E ISO 14405-2. Diese löst die alte Plus-Minus-Tolerierung ab und ermöglicht durch eine Vielzahl neuartiger Spezifikationen eine eindeutige Bauteilbeschreibung.
...

 Trotz Energie sparen! (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Grundlagen BHKW – dezentrale Energieerzeugung mit Blockheizkraftwerken: Ein aktuelles Weiterbildungsseminar im Haus der Technik Berlin am 08. April 2014.
Strom, Wärme, Kälte kostensparend zu erzeugen und zu wirtschaften sollte das Ziel eines jeden Unternehmens sein.
Die Bedeutung von BHKW im Rahmen des Strukturwandels hin zu dezentraler Energieerzeugung wächst und sollte von Entscheidern im Auge behalten werden.
Das Seminar verschafft einen kompakten Überblick über die relevanten Fakten des BHKW-Einsatzes. Es setzt die Teilnehmer in die Lage, die Voraussetzungen für einen sinnvollen Einsatz von BHKW zu beurteilen, sinnvolle Anlagenart und- größe im konkreten Einsatzfall zu beurteilen, das rechtliche Umfeld zu berücksichtigen und konkrete Wirtschaftlichkeitsberechnungen d ...

 Dem Leichten die Schwere nehmen (Freie-PresseMitteilungen, 31.01.2014)
Funktionaler Leichtbau: Konstruktionsprinzipien - Gewichtsminimierung - Steifigkeitsoptimierung – Kostensenkung: Ein Weiterbildungsangebot von HDT am 05.- 07. Mai 2014 im HDT Berlin.

In vielen Bereichen der Technik gilt heute Leichtbau als eine unbedingte Notwendigkeit und daher als dominierendes Auslegungsziel. Bauteile und Strukturen sollen so durchgebildet, ausgeführt und abgestimmt sein, dass sie leicht, steif, sicher und zuverlässig sind. Dies bedingt die Umsetzung besonderer konstruktiver Prinzipien, die Wahl spezifisch leichter Werkstoffe und die Einhaltung bestimmter Auslegungskriterien. Erst diese Maßnahmen zusammen werden zu einer gewichtsminimalen Bauweise führen.

Vor diesem Hintergrund bietet das Seminar im Haus der Technik in Berlin am 05.-0 ...

Werbung bei Internet-News-Portal.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

Privatkunden erledigen Bankgeschäfte am liebsten von zu Hause

 
Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
· Nachrichten von Internet-News-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft:
Arbeiten um zu wohnen - starkes Preisgefälle bei den Mietpreisen verschiedener Metropolen


Online News & Pressemeldungen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Portal.de - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Privatkunden erledigen Bankgeschäfte am liebsten von zu Hause