Alle News, Infos & PresseMitteilungen  Top News, Infos & PresseMitteilungen  AGB von Internet-News-Portal.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Portal.de: Online-News & -Infos

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Portal <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden  

Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Internet-News-Portal Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Internet-News-Portal Autoren
- Internet-News-Portal Mitglieder
- Internet-News-Portal Gästebuch
- Internet-News-Portal AGB
- Internet-News-Portal FAQ/ Hilfe
- Internet-News-Portal Statistiken
- Internet-News-Portal Impressum

Online News & Pressemeldungen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:31.213
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:216
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Artikel:133.076
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:0
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News & Pressemeldungen! SEO Contests & Tests
FullMetalSEO @ INP.de
OnkelSeosErbe @ INP.de

Online News & Pressemeldungen! Online Web Tipps
Bigpoint Seafight b-g-o zooplus h-i-p STRATO F-PM Expedia.de ru123

Internet-News-Portal.de: News, Infos und PresseMitteilungen vom und zum Internet!

Deutschlands neues Onlinebranchenbuch - Das Gelbe Branchenbuch

Geschrieben von gelbesbranchenbuch, veröffentlicht am Sonntag, dem 11. Mai 2008 von Internet-News-Portal


PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
Das Gelbe Branchenbuch ist Deutschlands neues Onlinebranchenbuch.
Erst seit einigen Monaten auf dem deutschen Markt erfreut es sich bereits grosser Beliebtheit.
Mit einer grösseren Datenbank als die Mitbewerber und einer einfacheren Webseite nach dem Erfolgsmodell "Google" setzt das dahinterstehende international agierende Unternehmen nun auf dem deutschen Markt seine bisherige Erfolgsgeschichte fort.

Das Gelbe Branchenbuch bietet mehr als 4.5 Millionen Datensätze
deutscher Unternehmen in ca. 7.000 Branchen und tagesaktuelle Daten
Werbebanner gibt es auf der Web Site des Gelben Branchenbuch gar nicht.

Der Grundeintrag ist für jede deutsche Gesellschaft im Gelben
Branchenbuch kostenlos. Daneben existieren Eintragstypen mit diversen
Zusatzfunktionen, die zudem laut Angaben des Gelben Branchenbuchs ständig
erweitert werden. "Bei uns gibt es keinen nervigen Vertreterbesuch einmal
pro Jahr. Wir sind innovativ und bieten unseren Kunden die Mehrleistung,
die er im Branchenverzeichnismarkt bisher noch gar nicht kannte." so der
Pressesprecher des Gelben Branchenbuchs, Thomas Schmied.

Das Modell des reinen Onlinebranchenverzeichnisses hat sich bereits
in zahlreichen anderen Ländern bewährt. Zu Recherchezwecken wir heute
sowohl von Firmen als auch Konsumenten zu 95% das Internet genutzt. Gedruckte
Branchenverzeichnisse sind damit in den modernen Industrienationen
zunehmend vom Aussterben bedroht.

Das neue Branchenbuch für Deutschland.
http://www.gelbesbranchenbuch.com

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Deutschlands neues Onlinebranchenbuch - Das Gelbe Branchenbuch" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese News / Presse Mitteilungen bei Internet-News-Portal.de könnten Sie auch interessieren:

 Sunrise Medical präsentiert Neuentwicklungen auf der Rehacare 2014: Mehr Sicherheit, Komfort und Individualität für Rollstuhlnutzer in jedem Alter (profile, 03.09.2014)
Malsch bei Heidelberg, 03.09.2014. Über alle Rollstuhlsegmente hinweg wird der Hersteller Sunrise Medical auf der Rehacare in Düsseldorf vom 24. - 27. September 2014 (Stand G41 H39) zahlreiche Innovationen zeigen. Auch im Bereich der Sitzkissen- und Rückensysteme kann das Unternehmen wieder überzeugende Lösungen präsentieren. Unverkennbar hat Sunrise Medical die Individualisierungsoptionen vorangetrieben. Mit zahlreichen Farb- und Materialalternativen passt die FMG (Für Mich Gebaut) -Sonderbau-Abteilung jeden Rollstuhl perfekt an.

Erstmals auf der Rehacare 2014 wird der neue Quickie Salsa M² zu sehen sein. Neben dem ausgereiften Mittelradantrieb hat der wendige Elektrorollstuhl gegenüber dem Vorgängermodell weitere beeindruckende Leistungsdaten wie zum Beispiel eine optional ...

 Sunrise Medical präsentiert den Nachfolger des Elektrorollstuhls Quickie Salsa M (profile, 29.09.2014)
Malsch bei Heidelberg, 29. September 2014. Der neue Elektrorollstuhl Quickie Salsa M² bietet dem Nutzer noch mehr Fahrfreude und Komfort als sein Vorgängermodell. Vor allem in puncto Design und Fahr-Performance hat der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical das beliebte Modell aus der Produktfamilie Quickie weiterentwickelt. Dieses lässt sich jetzt in jeder Hinsicht an persönliche Anforderungen der Nutzer anpassen.

Neben dem ausgereiften Mittelradantrieb, mit dem auch ein unebener Untergrund sowie Bordsteinkanten leicht zu bewältigen sind, hat der wendige Elektrorollstuhl nun weitere beeindruckende Leistungsdaten zu bieten. Dazu gehört beispielsweise eine jetzt optional erhältliche 60Ah Batterie, mit der die Reichweite auf 32 Kilometer ausgedehnt werden kann. Der Nutzer hat di ...

 Durch Weiterbildung im Baurecht die Tätigkeit als Bauleiter rechtssicher meistern (Freie-PresseMitteilungen, 15.10.2013)
Seminar bei Haus der Technik vom 12.-13. November 2013 in Berlin

Die Leitung eines Bauvorhabens ist eine komplexe und schwierige Managementaufgabe bei der das Baurecht eine immense Rolle spielt. Der Bauleiter des Auftraggebers hat dabei nicht nur seine vertragsrechtliche Verpflichtung zu erfüllen, sondern auch als Vertreter des Auftraggebers dessen Interessen zu wahren. Nach dem Baurecht wird dem Bauleiter die Verantwortung übertragen eine mangelfreie Erstellung des Bauwerks zu gewährleisten.
Der Bauleiter beim ausführenden Unternehmer ist laut Baurecht neben der Führung des Baustellenpersonals für die technisch-technologische Qualitätssicherung und termingerechten Abwicklung der Baumaßnahme verantwortlich. Das erfordert für beide Bauleiter aktuelles und umfangreiches Wissen ...

 Neue Normen für 2-D- und 3-D-Zeichnungen (Freie-PresseMitteilungen, 15.10.2013)
CAD - Dimensionelle Bemaßung und F+L-Tolerierung - eine Weiterbildung im Haus der Technik Essen vom 28. - 29. November 2013.

In vielen Konstruktionsbüros gehört CAD mittlerweile zum Standard.
Die eigentliche Schwachstelle im Zusammenhang mit der Erstellung von Fertigungsunterlagen ist die dimensionelle und geometrische Tolerierung.
Dadurch das sich die Normung heute den Möglichkeiten der CAD – Software angepasst hat, war es möglich Vereinfachungsregeln festzuschreiben. Diese Vereinfachungsregeln müssen jedoch in der Praxis auch eindeutig angewandt werden, um letztlich funktional hochwertige Produkte zu erhalten.
Zu der Weiterbildung „CAD – Dimensionelle Bemaßung und F+L Tolerierung“, die vom Haus der Technik in Essen präsentiert wird, werden technische Z ...

 Gebäude der Zukunft können was – das Plusenergiehaus! (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Eine Weiterbildung im Haus der Technik Berlin, die sich am 19. November 2013 mit den Themen „Passivhaus, Nullenergiehaus und Plusenergiehaus“ auseinandersetzt.

Das Plusenergiehaus ist zukunftsfähig! Gebäude werden oder dürfen zukünftig immer weniger Energie verbrauchen und sollen sogar noch Energie erzeugen. Rund um diese Themengebiete geht es in einer Weiterbildung des Haus der Technik e.V. am 19. November 2013 in Berlin.
Schon heute ist dieser Gedanke keine Utopie mehr - sondern Wirklichkeit. Durch ökologische und ökonomische Aspekte rücken für Bauherrn und Gebäudebetreiber neue Bauweisen, wie zum Beispiel das Passivhaus und das Nullenergiehaus, in den Fokus. Das besondere Augenmerk liegt auch auf Gebäuden die Energie erzeugen können, wie zum Beispiel das Plusenergieh ...

 Blockheizkraftwerke – Wunder der dezentralen Energieerzeugung (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
In einer aktuellen Weiterbildung geht es am 12. November 2013 um Grundlagen und Wirtschaftlichkeit von Blockheizkraftwerken.

Strom, Wärme und Kälte sinnvoll zu erzeugen und dabei die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren sollte das Ziel eines jeden (Energie-)Unternehmens sein.
Die Weiterbildung zum Thema Blockheizkraftwerke verschafft einen kompakten Überblick über die relevanten Fakten in Bezug auf den Einsatz eines BHKW`s. Es setzt die Teilnehmer in die Lage, über die Voraussetzungen für einen sinnvollen Einsatz von Blockheizkraftwerken zu entscheiden, sinnvolle Anlagenart und -größe im konkreten Einsatzfall zu beurteilen, das rechtliche Umfeld zu berücksichtigen und konkrete Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit von solchen Anlagen durchzuführen. Die Be ...

 Seminar: Das nationale Vergabeverfahren rechtssicher beherrschen - eine kompakte und praxisnahe Darstellung - (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Eine Weiterbildung zum Vergaberecht beim Haus der Technik Berlin am 06. November 2013!

Die Neuregelungen im Vergaberecht insbesondere der VOB/A und VOL/A sind in Kraft. Auch bei nationalen Vergabeverfahren unterhalb der Schwellenwerte ist das neue Vergaberecht rechtssicher anzuwenden.
Die Weiterbildung für Kompetenzträger und Mitarbeiter von öffentlichen Auftraggebern und Bietern, die mit der Erstellung oder Durchführung von Vergabeverfahren befasst sind, stellt für den Praktiker verständlich die verschiedenen Vergabeverfahren nach VOB/A und VOL/A anhand von zahlreichen Praxisbeispielen dar. Praxisrelevante Fragen des nationalen Vergaberechts, u.a. Erstellung von Verdingungsunterlagen, Angebotsabgabe und Angebotswertung sowie Rechtsschutzmöglichkeiten werden eingehend ...

 Honorar nachträglich aufbessern (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Die Möglichkeiten das Honorar aufzubessern werden in der Weiterbildung „Planungsverträge“ am 26. November 2013 im Haus der Technik Berlin aufgezeigt.

Der Verordnungsgeber hat in der HOAI 2013 die Verhandlungsmöglichkeiten erweitert. Dies ist jedoch nur sehr begrenzt erfolgt. In der Weiterbildung „Planungsverträge“ soll die zentrale Frage geklärt werden, in welchen Bereichen und zu welchen Zeitpunkten Verhandlungen über das Honorar möglich sind.

Herr Rechtsanwalt Bubert zeigt beim Seminar „Planungsverträge“, welche Spielräume es bei Honorarverhandlungen gibt. Jedoch macht er auch deutlich, dass es zwingende Regelungen gibt die Grenzen setzen, aber auch Chancen bieten die Honoraransprüche durchzusetzen. Da sich diese Grenzen und Chancen auch aus der Rechtssprechung er ...

 Die Zeichen der Zeit stehen auf Qualität (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Das Haus der Technik in Berlin bietet erneut die Weiterbildung „Intensiv-Ausbildung QMB mit Abschlussprüfung“ an.

In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ wird deutlich, dass ganzheitliches Qualitätsdenken fundiertes Können und Wissen eines QMB erfordert. Es liegt klar auf der Hand, dass ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement-System für Firmen nicht nur intern deutliche Verbesserungen der Abläufe und somit der Qualität initiiert, sondern sich auch im Außenbild und bei der Auftragsbeschaffung positiv auswirkt. Die Qualität des Qualitätsmanagements entscheidet.
Das Haus der Technik bietet regelmäßig kompakt und mit anschließender Prüfung die Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) in Berlin an. Der nächste Termin f ...

 Effiziente Arbeitsweise durch Mehrkriterienoptimierung (Freie-PresseMitteilungen, 16.10.2013)
Weiterbildung: „Systematische Entwurfsstrategien und automatisierte Entwurfsprozesse entwickeln“am 28. November 2013 beim Haus der Technik in Berlin.

Die Suche nach dem besten Produkt ist eine ureigene Aufgabe des Ingenieurs. Herkömmliche Parameterstudien verknüpft mit Expertenwissen können dies im Allgemeinen nicht leisten, da der Mensch nicht in der Lage ist, in hoch-dimensionalen Parameterräumen mehrere Entwurfsziele gleichzeitig zu verfolgen. Oft muss die Suche aus Zeitgründen vorzeitig abgebrochen werden, wodurch das Optimierungspotenzial bei weitem nicht ausgeschöpft wird.

Die Rechnerentwicklung der letzten Jahre ermöglicht heutzutage die Anwendung von mehr-kriteriellen, multi-disziplinären Optimierungen selbst auf komplexe Problemstellungen wie Reglerentw ...

Werbung bei Internet-News-Portal.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

Deutschlands neues Onlinebranchenbuch - Das Gelbe Branchenbuch

 
Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
· Nachrichten von Internet-News-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien:
Forum Central - ein Foren-Center & Foren-Guide rund um die Foren im Internet!


Online News & Pressemeldungen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4,5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News & Pressemeldungen! Online Werbung

Online News & Pressemeldungen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Portal.de - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Deutschlands neues Onlinebranchenbuch - Das Gelbe Branchenbuch